Turnfest und Schulen - diese beiden sind seit jeher eng miteinander verbunden, wenn sich Bayerns Turn- und Sportgemeinde alle vier Jahre zum Bewegen und Feiern trifft. Ob als Unterkunft für die Teilnehmer, als Infopoint oder deren Turnhallen als Wettkampfstätten. Turnfest braucht die Schulen und so ist es auch in Schweinfurt. Mit einem zusätzlichen Novum: Diesmal greifen die Schulen tatkräftig ins Geschehen mit ein - in Form von P-Seminaren. Drei von vier Gymnasien der Stadt Schweinfurt wirken so am Turnfest mit. Die P-Seminare sind ein Pflichtelement in der gymnasialen Oberstufe in Bayern. Die Schüler arbeiten in drei Halbjahren an einem von ihrem Lehrer ausgeschriebenen Projekt, das der Studien- und Berufsorientierung dient. So sollen die P-Seminare einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Handlungskompetenzen liefern und so die Wahl eines geeigneten Berufs erleichtern.

Hier kommt ein Vorgeschmack auf das, was euch erwartet:

 

Schweinfurt Champion

Das P-Seminar Sport des Celtis-Gymnasiums organisiert das Mittmachangebot „Schweinfurt Champion“. Darauf warten schon viele Turnfestteilnehmer: Wie wird der diesjährige große Freizeitspaß unter den Fitness-Tests aussehen, der Spezialitäten der Turnfeststadt wieder einfallsreich verpackt und seine kleinen sportlichen Herausforderungen bereit hält? Zielgruppen: Familien, junge Leute und ein Querschnitt durch die gesamte Bevölkerung. Es warten acht Stationen mit verschiedenen Themen rund um Schweinfurt. Dabei geht es um Kunst, Industrie oder beispielsweise auch um Friedrich Rückert, den berühmtesten Sohn der Stadt.

Um alle Stationen zu meistern wird nicht nur körperliche, sondern auch geistige Fitness benötigt. Es sind die Treffsicherheit, das Geschick, die Schnelligkeit, eine ruhige Hand und räumliches Vorstellungsvermögen gefragt. Die Stationen können, trotz verschiedener Schwierigkeitsstufen, von jederman gemeistert werden.

Termin: Donnerstag, 30. Mai bis Samstag, 1. Juni, jeweils 10-18 Uhr

Ort: Stationen: Innenstadt/Marktplatz, KinderWelt an der Stadtmauer, Trendsportpark im Stadtpark

 

Mein Olympia

Mit diesem leichtathletischen Sport- und Spielfest „Mein Olympia“ zeigt das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium wie Inklusion gelebt werden kann. Ziel ist es, Berührungsängste bei allen Beteiligten abzubauen und den Athleten durch das Überwinden von Grenzen zu mehr Selbstvertrauen zu verhelfen. 

Termin: Freitag, 31.Mai, 9-15 Uhr 

Ort: Willi-Sachs-Stadion, Ander-Kupfer-Platz 2

 

Stadt-Rallye

Das zweite P-Seminar des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums bietet den Turnfest-Besuchern eine Stadtrallye für Jung und Alt. Das Angebot wird von 15 Schülerinnen und Schülern im Fach Geographie organisiert. Die Stadtrallye führt auf kurzweilige Art zu den wichtigsten historischen und kulturellen Punkten der Metropole am Main. So werden Geschichte und Gegenwart lebendig und erlebbar. Die Rallye wird aber nicht nur Sehenswürdigkeiten, sondern auch Kuriositäten und Besonderheiten Schweinfurts auf möglichst witzige und spannende Art vorstellen. Ein großer Spaß, besonders wenn die Clique, das Team oder die Familie „an den Start“ gehen. Anhand von Rätseln und Textbeschreibungen suchen sie gemeinsam den Weg zu den beschriebenen Punkten im Stadtbereich. 

Termin: Donnerstag, 30. Mai bis Samstag, 1. Juni, jeweils 10-18 Uhr

Ort: Start und Ziel: Turnfest-Infostand Marktplatz

 

Bewegte Turnhalle

An Bewegung wird es beim vierten Angebot Keinem fehlen. Das P-Seminar Sport aus dem städtischen Walther-Rathenau-Gymnasium hat den Auftrag, ein offenes, ganzheitlich orientiertes Bewegungsangebot mit Bewegungslandschaften zu errichten. So entsteht die „Bewegte Turnhalle“.

Traditionelle Turngeräte werden neu kombiniert und um ungewöhnliche Gerätearrangements ergänzt. Ob schwingen, springen, klettern, rutschen oder balancieren, hierbei werden die verschiedenen motorischen Fähigkeiten der Kinder gefordert und gefördert. Aber auch Herausforderungen warten auf die Jüngsten, so muss man sich erst einmal trauen, die Himmelsleiter bis ganz nach oben zu klettern. Verschiedenste Stationen, auch Teamaufgaben, und vor allem viel Spaß warten auf die jungen Besucher. Kindergärten, Grundschulen und Kinderturngruppen sind auch herzlich Willkommmen.

Termin: Donnerstag, 30. Mai bis Samstag, 1. Juni, jeweils von 10-18 Uhr

Ort: Turnhallen der Walther-Rathenau-Schulen

 

Hier könnt ihr euch für die Mitmachaktionen anmelden!


 

 

 

Ausschreibung

turnfest19 Ausschreibung titelseite v2